Grundschule am Dielingsgrund

Lernen mit Erfolg

In Sachen Sport ist an unserer Schule einiges los ....

Bundesjugendspiele Leichtathletik 2018

Knapp 500 Kinder traten am 12. Juni 2018 zu den Bundesjugendspielen der Leichtathletik an. Mit viel Freude und Ehrgeiz wurden die einzelnen Disziplinen Wurf, Lauf und Sprung absolviert. Über 160 Kinder erreichten eine Siegerurkunde und sogar 95 Ehrenurkunden konnten überreicht werden. Die Jahrgangssieger und Jahrgangssiegerinnen erhielten ein T-Shirt, gesponsert vom Förderverein. Vielen dank dafür.
 Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!



Kindersprint 2018

Anfang Juni nahmen alle Kinder unserer Grundschule am Berliner Kindersprint teil. Sie konnten bei an einem kurzen Slalomparcours ihre Sprintleistung genau ermitteln und verbessern. 110 Kinder von 4 verschiedenen Grundschulen des Bezirks nahmen am Kindersprint-Finale teil. Vor Ort sorgten rund 250 Besucher für eine tolle Stimmung. Die Begeisterung war den Kindern und den anfeuernden Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden anzusehen. Zudem konnten die Besucher beim TSV Marienfelde Teppichcurling ausprobieren und sich über das Vereinsangebot informieren.    

Sensationeller Weise kamen die besten Sprinter dieses Jahr von unserer Schule. Testimony ist der schnellste Grundschüler aus Berlin-Tempelhof. Am Samstag, den 09.06.2018 stellte der Viertklässler beim Kindersprint-Finale mit 5,25 Sekunden den Tagesrekordwert auf. Kein anderes Kind war im Kindersprint in Sachen Antritt, Schnelligkeit, Wendigkeit und Reaktion flinker.      

Schnellstes Mädchen wurde Ameera. Die Fünftklässlerin spurtete nach 5,46 Sekunden über die Ziellinie.      

 

Speedeulen beim Berliner Firmenlauf

Am Abend des 30.5.2018 starteten 7 Lehrer unserer Schule beim Berliner Firmenlauf auf die 5,5km lange Rundstrecke um den Tiergarten. Mit circa 15000 Teilnehmern erlebten wir einen tollen Abend bei bestem Wetter und guter Laune. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.


Bundesjugendspiele Gerätturnen

Für über 450 Schüler und Schülerinnen unserer Schule war es in der letzten Woche vor den Osterferien soweit. Sie konnten ihr Können im Turnen bei den Bundesjugendspielen unter Beweis stellen. Ob an Barren, Schwebebalken, Reck, am Boden oder beim Sprung - an jeder Station wurden fleißig Punkte gesammelt. Viele Kinder zeigten dabei Übungen, die uns zum Staunen brachten. So gab es neben den Punkten auch viel Applaus, Lob und Spaß. Selbst unsere Erstklässler waren schon mit viel Eifer und Freude dabei - es ist toll zu erleben, wie motiviert die Kinder dabei waren. Schon bald könnt ihr euch über die Sieger- und Ehrenurkunden freuen.


Und wir alle blicken schon aufgeregt auf die anstehenden Bundesjugendspiele der Leichtathletik im Juni.


Minimarathon - wir sind dabei!

Am 23.September gingen 52 Schüler und Schülerinnen unserer Schule an den Start der 4,2195 km langen Laufstrecke in Berlin Mitte. Bereits in den Ferien mit der Familie und ab Schuljahresbeginn wöchentlich mit unseren Lehrern trainierten die Kinder für diesen Lauf. Und das mit Erfolg: Unser Jungenteam erreichte Platz 8, wobei der schnellste Läufer nur 18,56 min benötigte. Unser erstes Mädchenteam belegte Rang 26 mit der Bestzeit von 21:31 min. Eine tolle Leistung.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich, bedanken uns bei den helfenden Eltern sowie unterstützenden Kollegen und freuen uns bereits auf den 15. September 2018 zum nächsten Minimarathon.


Speedeulen auf Tour!

 

Am Mittwoch, dem 10. Juni 2017, nahmen 10 Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule am Teamlauf der Berliner Wasserbetriebe im Tiergarten teil. Mit fast 1900 Staffeln liefen wir die 5x5km Strecke durch den Park, vorbei an jubelnden und trommelnden Zuschauern. Wir erlebten eine bombastische Stimmung, die uns zu einer tollen Laufleistung antrieb. Unsere 2 Staffeln belegten Platz 632 in 02:13:18 und Platz 1371 in 02:30:02.

Eins ist sicher: Wir hatten viel Spaß, es war eine tolle Veranstaltung und nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Danke für die Organisation und an unsere anfeuernden Kollegen vor Ort.
 


Kindersprint 

 

Am 24. und 25. April fand an unserer Schule erstmalig der Kindersprint statt. Alle Schüler und Schülerinnen konnten auf einer nur 20m langen Slalomstrecke ihre Sprintfähigkeit messen und vergleichen. Mit viel Ehrgeiz liefen alle Kinder mehrmals durch die Zeitschranken, um ihre Werte immer weiter zu verbessern. Wer wollte, konnte am folgenden Sonntag, dem 30.4.2017, am Finale der Tempelhofer Schulen teilnehmen. Viele Eltern, Geschwister und Freunde begleiteten die 360 Finalisten und feuerten eifrig an. Einer unserer Schüler, Samson, wurde der schnellste Grundschüler aus Berlin-Tempelhof. Der Drittklässler stellte beim Kindersprint-Finale in der Sporthalle des TSV Marienfelde mit 5,20 Sekunden den Tagesrekordwert auf. Kein anderes Kind war im Kindersprint in Sachen Antritt, Schnelligkeit, Wendigkeit und Reaktion flinker. Aber auch alle anderen Finalteilnehmer erlebten ein tolles Sportfest und erkämpften viele Preise. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.